• Administrator

Eine Neuer C1 Fan & Fahrer

Antworten
BMW C1 COC-TH14
Beiträge: 2
Registriert: 11. Apr 2020, 13:29
Status: Offline

Eine Neuer C1 Fan & Fahrer

Beitrag von BMW C1 COC-TH14 » 12. Apr 2020, 17:38

Hallo an das C1 Forum,

Ich möchte mich gerne kurz vorstellen.
Ich heiße Thomas und wohne in der Eifel,
genauer gesagt in einem kleinen Ort zwischen Mayen und Cochem und nur 20 Kilometer zu Nürburgring!
Ich besitze (Angezahlt, Brief und Papiere habe ich) seit 3 Wochen einen C1, den ich jedoch noch nicht real habe - so etwas passiert bei Corona Zeiten- der nette Vorbesitzer hat auch das Fahrzeug noch und wartet auf die finale Zahlung.

Tja, da heißt es geduldig warten und nichts überstürzen.

Unsere Zulassungsstelle hat nur für "Notfälle" auf - und ich sehe meinen Fall nicht als Notfall....

Kennt ihr C1 Schrauber/Spezialisten/Kenner in meiner Gegend?

Zu meinem C1:
Basis Austattung, nur textil Windschott als extra,
125ccm,
Rot,
50.000km (hat aber alles sehr ordentlich gepflegt und unverbastelt gewirkt)
einige Vorbesitzer,
Sieht noch gut aus!
Verkäufer hat auch sehr viel Ahnung gehabt und war auch sehr hilfreich, nett und auskunftsfreudig.
Er selber fährt auch noch nen 200er.

Ich freue mich auf einige Lesezeit hier im Forum.

Euer Thomas
Benutzeravatar
Klosleeper
Beiträge: 46
Registriert: 11. Dez 2019, 02:20
Wohnort: Burscheid
Status: Offline

Re: Eine Neuer C1 Fan & Fahrer

Beitrag von Klosleeper » 13. Apr 2020, 10:30

Hallo Thomas. Willkommen im Club. Das mit der An/Ummeldung ist blöd. Geht mir auch so. Habe seit Wochen ein nagelneues Motorrad in der Garage und bekomme es nicht zugelassen. Ist die Freude halt größer, wenn es soweit ist. Wenn dein Roller mit 50000km optisch noch gut aussieht, muß das nichts heißen. Die Dinger haben schon seit Erscheinen ihre Macken und Mängel. Kennt man die, lernt man damit zu leben. Einfach nur drauf setzen und fahren ist nicht. Sie brauchen Pflege und Wartung, dann sind sie eine echte Spaßmaschine. Wenn du kein Top-Case mitbekommen hast( war Sonderzubehör), kannst du versuchen , ein gutes gebrauchtes zu bekommen oder bastelst dir eins aus dem Zubehörmarkt drauf. Das ist weitaus günstiger, passt aber meist nicht so viel rein. Was für dich und eventuelle Schrauber wichtig sein könnte, sind bisherige Reparaturen bzw. erneuerte Teile. Wäre schön, wenn dir der Verkäufer dazu etwas sagen/belegen kann. Daraus ergeben sich anstehende Wartungsarbeiten oder wichtige Anhaltspunkte, was demnächst zu ersetzen sein wird/muß. Ab und zu finden in der Eifel auch schon mal gemeinsame Touren statt. Wird meist in den Foren( es gibt mehrere) bekannt gegeben. Wenn du selbst schrauben kannst/willst, bieitet sich auch schon mal der Besuch bei einem Schraubertreffen an. Die sind mittlerweile leider rar und das nächste soll Anfang Mai in Gildehaus bei Joachim( Webmaster dieses Forums) stattfinden. Ob das so ist, steht wegen Corona wohl noch aus. In der Grafschaft ( bei Bad Neuenahr) sind einige C1-Besitzer. Dort kannst du dir zumindest Ratschläge und Tips geben lassen. Direkt in deiner Gegend ist mir jetzt keiner bekannt, der eine C1 fährt. Viel Spaß und Glück mit deiner C1. Vielleicht sieht man sich ja mal in der Eifel.
BMW C1 COC-TH14
Beiträge: 2
Registriert: 11. Apr 2020, 13:29
Status: Offline

Re: Eine Neuer C1 Fan & Fahrer

Beitrag von BMW C1 COC-TH14 » 17. Apr 2020, 17:51

Super, vielen Dank schonmal für die so ausführliche Reaktion. Echt Klasse!

Leider ist Geduld nicht meine Stärke - und nun muss ich mich halt beugen.

Bad Neuenahr ist ja schon gut erreichbar, das freut mich.

Viele Grüße,
Thomas
Antworten