• Administrator
  •  
    .....Herzlich willkommmen im BMWC1forum.....
    Die Webadresse des Forums ist https://forum.bmwc1.de
    .....Wenn Ihr wollt könnt Ihr Euch an den Kosten dieses Forums per Spende beteiligen...
    Einfach einen Betrag auf das Paypalkonto dirkbanze@gmx.de einzahlen.....
     

Wasserpumpe ersetzen

Hier können wir uns über die BMW C 1 in Ruhe austauschen
Benutzeravatar
Ratlos
Beiträge: 31
Registriert: 29. Apr 2019, 11:28
Wohnort: 64372 Ober-Ramstadt
Status: Offline

Wasserpumpe ersetzen

Beitrag von Ratlos » 24. Sep 2019, 14:40

Hallo Gemeinde,
notgedrungen muss ich an meinem C1 die Wasserpumpe erneuern. In Dirks Anleitung steht "Nun die Schraube der Erreger-Glocke entfernen und die Service-Schraube ansetzen um die Erregerglocke abzudrücken." Welche Service-Schraube ist da gemeint, ist das eine Abziehhilfe? Kann man die selbst anfertigen oder woher bekommt man die, geht es auch ohne?
Im Wekstatthandbuch steht, man kann wie Wasserpumpe auch von der linken Motorseite her durch ein Wasserrohr ausdrücken. Was ist das Beste?
:) Freundliche Grüße aus dem schönen Odenwald
Rudi
Jonas68
Beiträge: 11
Registriert: 1. Jul 2019, 13:08
Status: Offline

Re: Wasserpumpe ersetzen

Beitrag von Jonas68 » 24. Sep 2019, 16:22

Falls damit die Polradabdrückschraube gemeint ist, die bekommt man im C1 Teile Shop.

Falls du selber eine basteln willst, die Schraube sollte aus extra hartem Stahl sein (Güte 8.8)

Polradschraube C1TeileShop

Und noch ein Tipp: Entgegen der Reparaturanleitung kommt auf den Kurbelwellenzapfen kein Logtite drauf, sondern nur auf die Schraube. Hier ist die Reparaturanleitung fehlerhaft.
Benutzeravatar
Ratlos
Beiträge: 31
Registriert: 29. Apr 2019, 11:28
Wohnort: 64372 Ober-Ramstadt
Status: Offline

Re: Wasserpumpe ersetzen

Beitrag von Ratlos » 24. Sep 2019, 17:15

danke, Jonas,
ich hätte schon die Möglichkeit, eine solche Schraube anzufertigen, ich hab aber keine Maße, leider.
:) Freundliche Grüße aus dem schönen Odenwald
Rudi
Benutzeravatar
Goldbacher
Beiträge: 27
Registriert: 8. Feb 2019, 11:00
Wohnort: 63877
Status: Offline

Re: Wasserpumpe ersetzen

Beitrag von Goldbacher » 24. Sep 2019, 20:19

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich zum Ausbauen der Wasserpumpe kein Polrad abnehmen musste.
Benutzeravatar
dirkbanze
Site Admin
Beiträge: 147
Registriert: 3. Feb 2019, 23:33
Wohnort: 53489 Sinzig
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Wasserpumpe ersetzen

Beitrag von dirkbanze » 25. Sep 2019, 12:04

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Tippfehler sind nicht beabsichtigt, Ihr könnt sie aber behalten.....

Jeder Mensch hat das Recht auf Dummheit, aber manche Menschen missbrauchen dieses Privileg.... :x
andreas7z
Beiträge: 3
Registriert: 25. Sep 2019, 15:28
Status: Offline

Re: Wasserpumpe ersetzen

Beitrag von andreas7z » 25. Sep 2019, 15:40

Hallo Rudi Ratlos,
bin jetzt wieder im Forum von Joachim aktiv.
War die letzte Zeit nur im anderen Forum von Guido Baumbach mit seinem C1 Shop unterwegs.
Eine Schraube zum abdrücken des Polrades findest Du im C1 Shop von Guido.
Ich habe diese Schraube zigmal billig im Schraubengroßhandel in Offenbach gekauft.
Ist ein Feingewinde M12 und nichts besonderes.
Daten (Steigung des Gewindes) standen vor Jahren im alten C1 Forum mal drin.

Zusätzlich verwende ich noch einen 36 Gabelschlüssel um das Polrad festzuhalten, wenn man die Abzieherschraube festzieht. Beim Ausbau der Wapu immer ein Blatt Papier im Motorraum unterlegen. Der Stift, mit dem das Plastikzahnrad montiert wird, kann so nicht in den Motor fallen und dort verschwinden.
Kühlwasserschlauch an der anderen Seite abmontieren und mit einer 3/8 Zoll Ratschverlängerung den Wapueinsatz dann vorsichtig in den Motorraum rausdrücken.
Einen Reparatursatz der Wapu gibt es auch in Guidos C1 Shop. Eine Deckeldichtung sollte man auch gleich mitbestellen.
Melde Dich mal, du warst mal bei mir in Heusenstamm wegen des Leerlaufstellers.

Gruß Andreas
andreas7z
Beiträge: 3
Registriert: 25. Sep 2019, 15:28
Status: Offline

Re: Wasserpumpe ersetzen

Beitrag von andreas7z » 26. Sep 2019, 09:52

Die Maße der Polradabdrückschraube lauten:

M 16 x 1,5 Schraube, Güte 8.8, Länge 60mm.

Die kann man in Guidos C1 Shop kaufen:
https://www.c1teile-shop.de/werkzeug/13 ... number=605

Meine Schrauben habe ich im Schraubengroßhandel (Jahn/Schönhals) in Offenbach vor 10 Jahren mal gekauft.
Benutzeravatar
Ratlos
Beiträge: 31
Registriert: 29. Apr 2019, 11:28
Wohnort: 64372 Ober-Ramstadt
Status: Offline

Re: Wasserpumpe ersetzen

Beitrag von Ratlos » 2. Okt 2019, 10:00

Hallo Andreas,
ich hatte per Zufall noch eine Schraube M16x1,5x30 gefunden, die auch lang genug ist. Kürzer als 25 mm sollte sie aber nicht sein.
:) Freundliche Grüße aus dem schönen Odenwald
Rudi
felljoe
Beiträge: 17
Registriert: 18. Feb 2019, 16:10
Wohnort: Worms
Status: Offline

Re: Wasserpumpe ersetzen

Beitrag von felljoe » 3. Okt 2019, 11:18

Wieso Polrad abnehmen? Habe ich bisher nicht gebraucht dafür.
Benutzeravatar
joachim
Beiträge: 130
Registriert: 24. Mär 2019, 17:11
Wohnort: 48455 Gildehaus
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Wasserpumpe ersetzen

Beitrag von joachim » 3. Okt 2019, 13:35

felljoe hat geschrieben:
3. Okt 2019, 11:18
Wieso Polrad abnehmen? Habe ich bisher nicht gebraucht dafür.
*
*
Wenn man alle Sachen dafür hat, macht man`s !!

Ist für meine Begriffe auch weniger Fummelei und man hat "Platz". :mrgreen:
*
;)...... Aber jeder so wie er will und Möglichkeiten hat..... ;)
I.. z.B. hab nich viel mit Komma's im Sinn :!: :evil:

PLZ ist wichtig sagt NUR aus wie weit man voneinander entfernt ist.


:!: NIX MEHR :!:
Antworten